Bekannt aus: Pro7 Sat.1

AGB

1. Anbieter
2. Angebot
3. Hinweise im elektronischen Geschäftsverkehr (Bestellablauf im Internet)
4. Vertragsschluss
5. Versand und Lieferung
6. Zahlungsbedingungen
7. Widerrufsbelehrung
8. Sachmängel und Reklamationen
9. Haftungsausschluss und -begrenzung
10. Datenschutzerklärung

1. Anbieter
Anbieter ist:

Tattoocrew UG haftungsbeschränkt
Lornsenstraße 21-23
24105 Kiel

Geschäftsführer: Anna-Lena Gerken

2. Angebot
Alle Preise im Webshop sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Hinweise im Elektronischen Geschäftsverkehr (Bestellablauf bei Online-Bestellungen)
(a) Technischer Ablauf einer Bestellung im Internet: Bitte legen Sie zunächst die gewünschten Produkte in den virtuellen Einkaufskorb. Vom Einkaufskorb aus können Sie die Liefermodalitäten festlegen. Anschließend legen Sie die Zahlungsart fest. Schließlich können Sie alle Eingaben nochmals auf Eingabefehler kontrollieren und ggf. Änderungen an Ihren Eingaben vornehmen, bevor Sie Ihre Bestellung endgültig absenden. Bitte beachten Sie dazu jeweils die Hinweise auf dem Bildschirm, die Sie durch die Bestellung führen.
(b) Bestellbestätigung: Auf eine elektronische Bestellung im Internet erhalten Sie per E-Mail die unverbindliche elektronische Bestätigung, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Diese E-Mail stellt noch keine verbindliche Auftragsbestätigung dar (siehe unten Ziff. 4.)
(c) Vertragstext: Die AGB bleiben auf unserer Internet-Seite abrufbar, allerdings nur in der jeweils aktuellen Fassung. Wir empfehlen daher, die bei der Bestellung aktuellen AGB für Ihre Unterlagen abzuspeichern oder auszudrucken.
(d) Sprachen: Der Kaufvertrag steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

4. Vertragsabschluss
(a) Ein Kaufvertrag kommt durch die Bestellung einerseits und unsere Auftragsbestätigung bzw. Warenlieferung andererseits zustande. Reagieren wir nicht innerhalb von 48 Stunden, so gilt die Bestellung als abgelehnt.
(b) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Davon abweichende zwingende Verbraucherschutzregelungen am ständigen Wohnsitz des Käufers bleiben unberührt.

5. Versand und Lieferung
Wir bringen Ihre Ware innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung bzw. bei den Vorkassezahlarten entsprechend nach Zahlungseingang auf den Weg. Von uns nicht vorhersehbare Probleme des beauftragten Versandunternehmens ausgenommen, erreicht Sie die Lieferung bei Standardversand somit in maximal 4 Werktagen. Weichen die Lieferzeiten im Einzelfall ab, ist dies auf der jeweiligen Produktseite ausgewiesen. Da wir Fehler des Auslieferers im Ausnahmefall nie ganz ausschließen können, ist die Versandzeit deshalb voraussichtlich. Sollte Sie die Ware wegen einer unvorhersehbaren Verzögerung beim beauftragten Versandunternehmen nicht in der von uns angegebenen Zeit erreichen, bitten wir um unverzügliche Nachricht, damit wir insoweit beim beauftragten Versender nachforschen können. Die angegebenen Lieferzeiten gelten für den Inlandsversand (Festland). Der Versand auf Inseln und in das Ausland, sofern angeboten, kann maximal 4 Werktage länger dauern.

6. Zahlungsbedingungen
(a) Deutschland: Mögliche Zahlungsarten sind Überweisung und Paypal
(b) Ausland: Der Kunde ist für die Abwicklung und Bezahlung von Bankgebühren und evtl. anfallenden Zollgebühren oder Steuern verantwortlich.
(c) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Informationen zum Widerrufsrecht

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, oder wenn mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und getrennt geliefert werden – an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Tattoocrew UG haftungsbeschränkt, Lornsenstraße 21-23, 24105 Kiel

Email: mail@tattoo-crew.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung fristgerecht widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angegebene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart: in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht ist jedoch gem. § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB dann ausgeschlossen, wenn es sich bei dem Vertragsgegenstand um Lieferungen versiegelter Waren handelt, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, dann können Sie hierzu das folgende Formular ausfüllen und an den Anbieter zurücksenden.

Tattoocrew UG haftungsbeschränkt
Lornsenstraße 21-23
24105 Kiel

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren

Bestellt am (*)/ Erhalten am (*): ____________________________

Artikelbezeichnung: ____________________________

Artikelnummer: ____________________________

Name des/der Verbraucher(s): ____________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): ____________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): ____________________________

Datum: ____________________________

(*) unzutreffendes streichen.

8. Sachmängel, Reklamationen
Wenn Sie einen Grund zur Warenreklamation haben, schreiben Sie eine E-Mail an mail@tattoo-crew.com oder senden Sie die beanstandete Ware direkt an:

Tattoocrew UG haftungsbeschränkt
Lornsenstraße 21-23
24105 Kiel

Um Ihre Ansprüche prüfen und beim jeweiligen Hersteller zügig durchsetzen zu können, übermitteln Sie uns bitte möglichst folgende Angaben mit Ihrer Reklamation:

– Namen, Adresse und Kundennummer,
– Grund der Reklamation,

(a) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangsnahme der Sache durch den Käufer.

(b) Bei Mängeln werden wir nach Ihrer Wahl den Mangel beseitigen oder durch Lieferung mangelfreier Ware nacherfüllen, es sei denn, die gewünschte Art der Nacherfüllung ist für uns mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, sind wir zur Nacherfüllung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so können Sie nach Ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten, wenn der Mangel nicht nur unerheblich ist oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen. Wenn wir einen Mangel zu vertreten haben (siehe „Haftungsbegrenzung“), leisten wir außerdem Schadensersatz.

Weitergehende Garantien der Hersteller bleiben unberührt.

9. Haftungsausschluss und -begrenzung
(a) Wir haften bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen dieses Vertrags im Übrigen auf Ersatz von Schäden bzw. auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden haften wir bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
(b) Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
(c) Ansprüche nach dem Produkthaftungs- oder Gerätesicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von uns übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache oder für ein von uns übernommenes Beschaffungsrisiko, bleiben unberührt.

10. Datenschutzerklärung
Soweit Sie uns keine weitergehende Einwilligung erteilen, verwenden wir und unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Angaben für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und für die Zusendung von schriftlichen Produktinformationen aus unserem Haus. Der werblichen Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, eine E-Mail genügt.

Zusätzlich bieten wir den Versand unseres Newsletters mit interessanten Angeboten und Neuigkeiten an, für den Ihre Einwilligung erforderlich ist. Eine einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, eine E-Mail oder die Nutzung der Abbestellmöglichkeit in unserem Newsletter genügt.

Schreiben Sie einfach an mail@tattoo-crew.com